Diagnostik mit digitaler Volumentomographie

Schon bei der Diagnostik setzen wir auf modernste Technik.

Der digitale Volumentomograph Sirona Orthophos 3D bietet uns dreidimensionale Untersuchungsmöglichkeiten – bei einer deutlich geringeren Strahlenbelastung als etwa bei der herkömmlichen Computertomographie. Die digitale Volumentomographie (DVT) liefert uns weit mehr Informationen als etwa ein eindimensionales Röntgenbild.

Die dreidimensionale Darstellung erlaubt einen tiefen Einblick in den Knochen und den Kieferhöhlenboden und die Nervenstrukturen. So erkennen wir auch die Ursachen von zunächst scheinbar unklaren Beschwerden viel besser. Und das bei einer viel geringeren Untersuchungszeit.

Navigation: präzise Diagnostik und digital unterstützte OP-Technik

Nach einer umfassenden Diagnostik ist es wichtig, so exakt wie möglich zu operieren. Für Implantatplanungen nutzen wir beispielweise die coDiagnostiX®-Schablonentechnik, ein dentalmedizinisches Navigationssystem, welches absolute Genauigkeit beim Einsatz der Implantate gewährleistet. Denn vorab wird ein digitales 3D-Modell Ihres Kiefers erstellt, welches uns dabei hilft, die exakte Bohrrichtung und Bohrtiefe zu bestimmen. Die Operation verläuft dadurch schneller, präziser und schonender.

Implantologie
Leistungsübersicht
Wurzelspitzenresektion

Jetzt Kontakt aufnehmen!